Meike Wiebusch Hildesheimer Str. 21

28205 Bremen

0421 7901 888
 www.meike-wiebusch.de

Meine Arbeit

In unserer Zusammenarbeit vergegenwärtige ich Ihnen Ihre Bewegungsmuster und lade Sie ein zum Innehalten und zur bewussten Körperwahrnehmung. Ich helfe Ihnen, sich Bewegungen vorzustellen, bevor Sie sie ausführen, gebe Ihnen Berührungsimpulse, die Ihren bewegungsempfindenden Sinn ansprechen, oder führe Ihre Bewegungen mit meinen Händen.

In der Arbeit mit mir finden Sie Raum, sich selbst neu zu entdecken. Ich begleite Sie darin, über Ihren Körper wieder mehr mit sich in Kontakt zu kommen. Mein Ziel ist es, Ihnen eine neue Qualität von Bewegung erfahrbar zu machen.

Der Weg zu mehr Gelassenheit

Die Alexander-Technik habe ich 1995 kennen gelernt. Von 1997-2000 habe ich die 3jährige Vollzeit-Ausbildung (1600 Stunden) bei Walter Tschaikowski in Reinbek absolviert.

Was mich damals wie heute fasziniert, ist die Einfachheit und die Wirkungsweise dieser Methode. Sie geht über die rein physiologische Ebene hinaus. Indem körperliche Bewegungsmuster gelöst werden, kann Bewegung auch auf der seelischen Ebene entstehen.

Das hat mein Leben nachhaltig verändert. Ich habe damit aufgehört, mich unter Druck zu setzen und ich kann gelassener mit Stress-Situationen umgehen. Meine damalige Beschäftigung als Beamtin habe ich gekündigt.

Seit 2009 bin ich außerdem Heilpraktikerin für Psychotherapie. Ich habe Ausbildungen in körperorientierter Traumatherapie (SEI®-Somatische Emotionale Integration bei Dami Charf) gemacht sowie eine Fortbildung in Energiearbeit nach Pia Flammiger. Dort kann ich auf über zwanzig Jahre Erfahrung zurück greifen. Ich bin immer wieder neugierig, mich dem Leben hinzugeben und mich weiter zu entwickeln.

Seit 2000 arbeite ich in eigener freier Praxis in Bremen und gebe Seminare für Weiterbildungs­institutionen, in öffentlichen Einrichtungen und in Wirtschaftsunternehmen. Ich biete Einzelstunden an und unterrichte Kleingruppen.